dts Nachrichtenagentur


Profil | Produkte | Quellen
Technik | Investoren | Kontakt

Nachrichten-Content für Internetseiten - ohne Zeitverzögerungen: Jetzt kostenlos testen



Corona-Fallzahlen Deutschland
Datenstand: 19.09.2020 11:08

Bestätigte Infektionen... je 100.000 EinwohnerAktive*... je 100.000 EinwohnerToteGesund*
Gesamt271.46432824.650309.545237.303
Baden-Württemberg 47.627 430 4.72943 1.924 40.974
Bayern 64.571 494 5.62443 2.691 56.256
Berlin 12.918 354 1.79049 227 10.901
Brandenburg 4.112 164 50 178 3.936
Bremen 2.192 321 13720 59 1.996
Hamburg 7.074 384 58132 271 6.222
Hessen 17.510 279 2.96547 550 13.995
Mecklenburg-Vorpommern 1.149 71 745 21 1.054
Niedersachsen 18.958 237 1.87523 685 16.398
NRW 64.542 360 5.13629 1.852 57.554
Rheinland-Pfalz 10.089 247 1.12528 255 8.709
Saarland 3.306 334 232 179 3.156
Sachsen 6.640 163 2326 229 6.179
Sachsen-Anhalt 2.436 110 914 66 2.279
Schleswig-Holstein 4.409 152 2589 164 3.987
Thüringen 3.931 183 50 194 3.707

Infektionen kumuliert und aktiv

Coronavirus-Infektionszahlen

Tägliche Neuinfektionen

Tägliche Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Covid-19-Patienten auf Intensivstation

Covid-19-Patienten auf Intensivstation

Reproduktionsfaktor (7-Tage)

7-Tage-Reproduktionszahl / 7-Tage-R

Anteil Intensivpatienten / Sterberate

Anteil Corona-Intensivpatienten / Corona-Sterberate

Quellen/Hinweise:

Direkte Abfrage beim Robert-Koch-Institut (RKI; dessen Angaben sind in der Graphik matt dargestellt), aber auch bei Landesministerien, Städten und Landkreisen, bis 27.3. nur durch die dts-Redaktion. Seit 27.3. nutzen wir für die Angabe der bestätigten Infektionen sowie der Totenzahlen zusätzlich auch verlässliche Datenangaben Dritter, z. B. die Redaktionen der Berliner Morgenpost, Zeit.de, Tagesspiegel.de, Saarbrücker Zeitung, Radio Bremen, Risklayer, CEDIM (KIT), coronavirus.jetzt, u.v.a., neben eigenen Berechnungen (unter anderem für die 7-Tage-Reproduktionszahl / 7-Tage-R).

Die Statistik zu belegten Intensivbetten bzw. Zahl der Covid-19-Patienten auf Intensivstation wird aus dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) entnommen.

Der Anteil Intensivpatienten berechnet sich aus der Zahl der Covid-19-Intensivpatienten (lt. DIVI-Intensivregister) im Verhältnis zur Zahl der aktiven Infektionen, wobei diese wiederum berechnet wird aus der Zahl der vom RKI bestätigten Infektionen, abzüglich der vom RKI gemeldeten Todesfälle und der RKI-Schätzung der Genesenen. Die Sterberate wird berechnet auf Basis der durchschnittlich (letzte 7 Tage) vom RKI gemeldeten Zahl an neuen Corona-Todesfällen in Bezug zur durchschnittlichen Zahl von täglich vom RKI gemeldeten Neuinfektionen im Zeitraum 14 bis 21 Tage zuvor. Eigene Schätzungen/Hochrechnungen und die direkte Abfrage bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen werden für die Graphik "Anteil Intensivpatienten / Sterberate" - im Gegensatz zu den anderen Darstellungen - nicht herangezogen.

* Da es für die Zahl der Genesenen keine amtliche Meldepflicht gibt, wird der Wert hochgerechnet unter Berücksichtigung folgender Angaben: a) Tatsächliche Genesenenmeldungen b) Angaben des RKI c) Durchschnittliche Krankheitsdauer d) Todesfallmeldungen; Der Wert der Aktiven Infektionen wird berechnet als Ergebnis der bestätigten Infektionen, abzüglich der Genesenen und der Todesfälle.