Thursday 1st of December 2022 02:20:37 PM Neue Kommission soll "systemisch" Gaspreise beeinflussen

Die im Kampf gegen hohe Gaspreise und Heizkosten eingesetzte Expertenkommission wird nach Aussage von SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch "systemische Eingriffe" planen. Der SPD-Politiker, der dem neuen Gremium angehört, sagte der "Rheinischen Post": "Immer mehr Haushalte wissen nicht, wie sie ihre Abschlagszahlungen bezahlen sollen." Man müsse "schnellstens" für Sicherheit sorgen.

"Darum brauchen wir jetzt systemische Eingriffe, um den Gaspreis kurzfristig abzusenken", sagte der SPD-Energiepolitiker. Es sei gut, dass die Kommission jetzt ihre Arbeit aufnehme und schnell zu Ergebnissen komme. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hatte die neue Kommission am Donnerstag nach Beratungen mit den Gewerkschaften und Arbeitgebervertretern im Kanzleramt angekündigt.

Sie solle "sehr schnell schon im Oktober" Ergebnisse liefern, sagte Scholz am Donnerstag. Geleitet wird das Gremium von der Wirtschaftsweisen Veronika Grimm, dem Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, sowie dem Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm.

(dts Nachrichtenagentur)