Friday 1st of July 2022 04:32:34 PM EU will sich weitere Sanktionen gegen Russland offenhalten

Im Russland-Ukraine-Konflikt legt die Europäische Union nun doch noch nicht das gesamte Sanktionspaket auf den Tisch. Die EU werden nun reagieren, "unter anderem mit zusätzlichen restriktiven Maßnahmen in Bezug auf alle wirtschaftlichen Beziehungen zu den nicht von der Ukraine kontrollierten Gebieten sowie mit der Listung von Personen, die für die Untergrabung der territorialen Integrität der Ukraine verantwortlich sind", sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell am Dienstag. Die EU sei aber bereit, "weitereichende politische und wirtschaftliche Sanktionen zu verhängen".

Genauere Details wurden zunächst nicht mitgeteilt.

(dts Nachrichtenagentur)